Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

kino vor ort | Die Frau des Nobelpreisträgers

05. März, 2020, 20:00-21:45

3 EUR

„Björn Runges Film spielt zu Beginn der 90er-Jahre und erzählt von Joan und Joe und Ihrer Reise nach Stockholm zur Nobelpreisverleihung. Joans Stolz und ihre Würde sind das imaginäre Rückgrat dieses Films. Es geht um die Stellung der Frau im Kunstbetrieb, um die Spannung zwischen privater und öffentlicher Identität. ‚Beschreiben Sie mich nicht als Opfer. Ich bin viel interessanter!‘ lautet ihre Forderung an Joe’s Biographen…“ NDR kultur.de

Der Golden Globe 2019 für Glenn Close als beste Hauptdarstellerin

Dauer: 101 Minuten
FSK: 6

Bildnachweis: Sony Pictures 2017


Seit 2007 lädt das Team von kino vor ort zu Filmvorführungen ein, denn die besten Geschichten spielen in Waldenbuch. Von Oktober bis Mai werden jeden ersten Donnerstag im Monat ausgewählte und sehenswerte Filme präsentiert. Als Partner vom Museum Ritter sind wir beim Sommer-Open-Air-Kino in der Museumspassage dabei. Das kino vor ort-Team besteht derzeit aus den Ehrenamtlichen Dr. Gabriele Doster, Gaby Ellermann, Jürgen Hoedt, Siegfried Koch, Heike Kompalka, Anette und Günther Störrle sowie Toni Tauscher.

Wo finden die Vorführungen statt?
im FORUM der Oskar Schwenk-Schule | Schulstraße 2 | 71111 Waldenbuch
Einlass: ab 19:15 Uhr (Getränke). Beim Plausch mit Bekannten können Sie sich gemütlich auf den Filmbeginn um 20 Uhr einstellen.
Unkostenbeitrag: 3,00 € (nur Abendkasse).

Preise und Filmbeginn können in den Sommermonaten beim Open-Air-Kino und Matinée im Januar abweichen.

Details

Datum:
05. März, 2020
Zeit:
20:00-21:45
Eintritt:
3 EUR
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

kino vor ort

Veranstaltungsort

FORUM | Oskar-Schwenk-Schule
Schulstraße 2
Waldenbuch, 71111
+ Google Karte