Kino vor Ort zeigt den 100. Film

Am Donnerstag, den 3. Oktober war es soweit: Auf der Liste bei Kino vor Ort stand die Vorführung des hundertsten Films. Ein kleines „Jubiläum“ für das Team, das seit 2007 ehrenamtlich sich darum kümmert, dass das Waldenbucher Publikum spannende, lustige oder nachdenkliche Filme zu sehen bekommt – und das zu einem günstigen Beitrag direkt vor Ort. 
Jeden ersten Donnerstag von Oktober bis Mai verwandelt sich das Forum der Oskar-Schwenk-Schule in ein kleines Kino. Seither kamen viele Begegnungen zustande und fanden unzählige Gespräche vor Beginn des Films statt.

Und so kam es zu einem freudigen Wiedersehen der Gäste nach der Kino-Sommer-Pause in der vergangenen Woche. Ein volles Haus mit super Stimmung und viel Beifall für das Team, die Sprecherin Anette Störrle und alle Mitwirkenden beim Kulturwerk Waldenbuch. Wir bedanken uns bei den Zuschauern für’s Kommen und die Treue über all die Jahre.

Leave a Comment