Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

kino vor ort Matinée | Literaturverfilmung Transit

13. Januar, 11:00-14:00

In der Verfilmung des gleichnamigen Romans „Transit“ von Anna Seghers erzählt Christian Petzold vom Exil als eine Zwischenzeit der moralischen Ungewissheiten und untilgbaren Sehnsüchten. Historie und Gegenwart verstrickt der Autor dabei in ein verblüffendes Zwiegespräch. (epd-film.de) In der Hauptrolle Franz Rogowsk, der bei der Berlinale zu den European Shooting Stars 2018 gewählt wurde.

Matinée: Transit
Am Sonntag, 13.01.2019 im FORUM der Oskar-Schwenk-Schule
Beginn um 11 Uhr mit einer literarischen Einführung von Jutta Silbereisen, Dozentin an der VHS Tübingen.

Jutta Silbereisen | Foto: © privat

Titelfoto: Christian Schulz | https://cs-christianschulz.de/


kino vor ort

Von Oktober bis Mai werden jeden ersten Donnerstag im Monat ausgewählte und sehenswerte Filme in Waldenbuch präsentiert. Als Partner vom Museum Ritter sind wir beim Sommer-Open-Air-Kino in der Museumspassage dabei. Das kino vor ort-Team besteht derzeit aus den Ehrenamtlichen Dr. Gabriele Doster, Gaby Ellermann, Jürgen Hoedt, Siegfried Koch, Heike Kompalka, Anette und Günther Störrle sowie Toni Tauscher.

Wo finden die Vorführungen statt?
im Forum der Oskar Schwenk-Schule | Schulstraße 2 | 71111 Waldenbuch

Einlass: ab 19:15 Uhr (Getränke). Beim Plausch mit Bekannten können Sie sich gemütlich auf den Filmbeginn um 20 Uhr einstellen.
Unkostenbeitrag: 3,00 € (nur Abendkasse). Preise und Filmbeginn können in den Sommermonaten beim Open-Air-Kino abweichen.

Details

Datum:
13. Januar
Zeit:
11:00-14:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Kulturwerk Waldenbuch
kino vor ort

Veranstaltungsort

FORUM | Oskar-Schwenk-Schule
Schulstraße 2
Waldenbuch, 71111